Sie befinden sich hier: Praxisgemeinschaft > Aktuelles

Aktuelles


Winter 2019 / Praxiszeitung

Februar 2020

In dieser Ausgabe behandeln wir ein Thema, das einen Großteil unserer Patienten betrifft. Denn nach Schätzungen nehmen die Hälfte aller Patienten ihre Medikamente, die sie dauerhaft benötigen, nicht richtig ein. Die korrekte Arzneimitteleinnahme ist jedoch wichtig, damit die Medikamente richtig wirken können und Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung. Probleme bei der sicheren Arzneimitteltherapie betreffen vor allem ältere Menschen. So nehmen ein Drittel aller Patienten ab einem Alter von 65 Jahren und älter im Durchschnitt täglich vier Medikamente ein, oft sind es noch mehr. Da kann man schnell den Überblick verlieren. Studien zufolge, ist eine Folge der unzuverlässigen Medikamenteneinnahme eine erhöhte Zahl von Krankenhausaufnahmen. ...mehr



Herbst 2019 / Praxiszeitung

Oktober 2019

Auch wenn es immer bessere Möglichkeiten gibt, Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen und zu behandeln, sind sie hierzulande nach wie vor Todesursache Nummer eins, beispielsweise in Form eines Herzinfarktes oder Schlaganfalls. In Deutschland sind 2017 demnach 344.500 Menschen aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen gestorben. Im Vergleich: Die Zahl der Todesfälle durch Krebs lag bei 227.600 (Quelle: www.destatis.de). ...mehr



Sommer 2019 / Praxiszeitung

Juli 2019

Zittern der Muskeln im Ruhezustand, verlangsamte Bewegungen bis hin zur Bewegungsarmut, steife Muskeln, Instabilität bei der aufrechten Körperhaltung – das sind die typischen Symptome, unter denen Parkinson-Patienten leiden. ...mehr






Akademische Lehrpraxis der Medizinischen Hochschule Hannover