Sie befinden sich hier: Praxisgemeinschaft > Leistungen / Schwerpunkte > Individuelle Gesundheitsleistungen

Individuelle Gesundheitsleistungen


Gesundheit ist unser höchstes Gut, sagt der Volksmund. Nichts ist wichtiger als gesund und leistungsfähig zu bleiben. Die Medizin hat in den vergangenen Jahrzehnten enorme Fortschritte in Diagnostik und Therapie gemacht.

Sie können aber auch selbst etwas tun, um Ihre Lebensqualität positiv zu beeinflussen. Ihre Ärztin oder Ihr Arzt helfen Ihnen gerne dabei, denn sie sind nicht nur Ihr Ansprechpartner im Krankheitsfall, sondern auch in Fragen der Vorsorge und des Wohlbefindens.

Für alle gesundheitsbewussten Menschen bieten wir individuelle Beratungs-, Vorsorge- und Therapieangebote, Gesundheits-Checks und weitere Serviceleistungen. Diese unten aufgeführten individuellen Gesundheitsleistungen sind medizinisch sinnvoll, werden jedoch nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen und müssen daher selbst finanziert werden.

Sie haben Interesse? Dann wenden Sie sich bitte an das Praxisteam, um einen Termin für ein Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Therapeutische Leistungen

Infusionen und Spritzen
  • Aufbau-Infusionen zur allgemeinen Stärkung der Gesundheit
  • Infusionen zur Verbesserung der Durchblutung
  • Infusionen für eine bessere Infektabwehr
  • Eigenblutbehandlung

Labor und Diagnostik

Schlaganfall-Vorsorge
Laborleistungen
  • Blutgruppen-Bestimmung
  • HIV-Test
  • Antioxidantienstatus
  • Feststellen des Immunstatus
  • Kontrolle von Tumormarkern
  • Bestimmung von Vitaminen und Mineralstoffen im Blut
  • Bestimmung von Hormonen
  • CEA, PSA (Tumormarker für Prostatakrebs)
 
Auf Wunsch bestimmen wir alle Laborparameter (siehe Sonderpreisliste Labor).


Beratungen und Schulungen

Coagu-Check-Schulung (Schulungen, um die Blutgerinnung selbst zu bestimmen)
in Einzelschulung 3 x 60 Minuten
in Gruppenschulung 3 x 90 Minuten

Weitere Schulungen:

(Kosten werden nach Genehmigung von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen)
  • CED Schulungen (für Patienten mit Morbus Crohn)
  • Hypertonie Schulungen (für Patienten mit Bluthochdruck)
  • COPD Schulungen (für Patienten mit einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung)
  • NASA Schulungen (für Patienten mit Asthma)
  • Diabetes Schulungen
Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an.

Ernährungsberatung

Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei unserer Gesundheit. Daher bieten wir Ihnen Beratungen zu verschiedenen Ernährungsthemen durch unsere Diplom-Oecothrophologin an.

Dauer: 60 Minuten. Die Ernährungsberatung wird Ihnen privat in Rechnung gestellt.
Die Kosten für eine Ernährungsberatung werden nach vorheriger Absprache zum Teil von den Krankenkassen übernommen. Informieren Sie sich daher vorab bei Ihrer Krankenkasse.

Ernährungsempfehlungen zu folgenden Themengebieten:
  • Gesunde Ernährung
  • Übergewicht
  • Reizdarmsyndrom
  • Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Fruktose Intoleranz
  • Laktose Intoleranz
  • Sorbit Intoleranz
  • Histamin Intoleranz
  • Zöliakie/glutenfreie Ernährung
  • Adipositas
  • Ernährungsberatungen vor und nach einer Magenoperation
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
  • Divertikulose
  • Osteoporose
  • Hyperurikämie/Gicht
  • Hypercholesterinämie (erhöhter Cholesterinspiegel im Blut)
  • Hypertriglyceridämie (erhöhter Fettspiegel im Blut)
  • Bei akuter und chronischer Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung)
  • Leberzirrhose
  • Krebs
  • Rheuma

Weitere Beratungen auf Anfrage möglich.



Fahrtauglichkeitsuntersuchung
nach Anlage 4 § 11, 13, 14 der Fahrerlaubnisverordnung
  • Anamnese
  • Ganzkörperstatus
  • Befundbericht



Akademische Lehrpraxis der Medizinischen Hochschule Hannover